Firstavenue

Wahl einer neuen Hauptstadt

Die Resultate der spektakulären Wahlkampagne
Die Kampagne sorgte in der gesamten Schweiz für Aufsehen: Auf Plakaten in den Städten Basel, Bern, Genf und Zürich wurde das Jahr zur Wahl einer neuen Bundeshauptstadt aufgerufen. Hinter der Aktion („Die Schweiz wählt eine neue Hauptstadt“) steckte die Affichage Holding, zu der auch die APG gehört und die den Wahlaufruf im Rahmen der Affichage Innovationsprojekte lancierte. Die Kampagne, soeben mit einer Shortlist-Platzierung am Crossmedia Award 2007 ausgezeichnet, dürfte fortan als Paradebeispiel für effizientes Mobile Marketing gelten. Sie beweist, dass die integrierte Kombination von Plakaten mit eBoards, einem SMS-Voting sowie Internet-Auftritten die Wirkung der einzelnen Maßnahmen deutlich verstärkt. Es zeigt, dass die Affichage-Gruppe die Partnerin der Wahl ist, wenn es um integrierte Aussenwerbung geht.

Hohe Kontaktzahlen
Der Erfolg  der Kampagne (gemeinsam entwickelt mit der Werbeagentur Publicis aus Zürich und Mobile Technics aus Biel) wird durch die vorliegenden Resultate bestätigt. Die innovative Kombination verschiedener Werbeformen hat nachweislich ein Maximum an Effekt und Synergien erzielt. Der Aufruf bewegte insgesamt 7270 Personen dazu, mit 13.547 SMS-Votings (50 Rp./SMS) aktiv an der Aktion teilzunehmen. Mit 49.718 Besuchern und 106.060 Page Impressions registrierte die Website www.neue-hauptstadt.ch sehr hohe Zugriffszahlen. In den Medien wurde die Wahl der neuen Bundeshauptstadt zum vieldiskutierten Thema. In zahlreichen Zeitungs-, Radio- und Fernsehbeiträgen im In- und Ausland wurde darüber berichtet. Dazu kamen unzählige Leserbriefe, Beiträge in Foren, Weblogs usw. Erstaunlich sind auch die Ergebnisse der Beurteilung der Kampagne im Pre- und Posttest. 83,7% der Befragten gaben an, dass ihnen die Kampagne gut gefallen hat oder dass sie sogar davon begeistert sind. Überdies konnte eine signifikante Steigerung des Bekanntheitsgrades des eBoards um über 15% nachgewiesen werden. Weiter zeigte sich eine Zunahme von über 32%, was die Akzeptanz von SMS zur Teilnahme an Wettbewerben und Meinungsumfragen betrifft.

Quelle: Affichage Schweiz

fact nr 6
 
  77%  
  der Bevölkerung finden Plakatwerbung sympathisch und sehr attraktiv Fact
     
 
  Download
   
Studie: neue Hauptstadt
     
 
  Kontakt
   
Michael Hölzl
CEO
m.hoelzl@firstavenue.it
T: +39 0471 052660
F: +39 0471 052661
     

 

nach oben drucken
 
   

 
img img img img img img img